Single Blog Title

This is a single blog caption

Saisoneröffnung 2018 mit vielen Überraschungen

Am vergangen Sonntag, den 15.04.2018, wurde die Baseballsaison in unserem heimischen Ballpark am Neuen Palais eröffnet. Unsere Herrenmannschaft aus der Verbandsliga ist in einem Double Header gegen den aktuellen Tabellenführer aus Berlin, die Berlin Braves, angetreten. Die perfekten Wetterbedingungen haben ca. 40 Gäste an unseren Platz gelockt.

Das Eröffnungsfoto vom Mann hinter der Kamera

Die neue Saison hat in diesem Jahr eine neue und zeitgleich bekannte Tradition. Die Heimspiele unserer Herren aus der Verbandsliga werden in diesem Jahr durch einen Eröffnungswurf (First Pitch) eingeleitet. Diese Tradition ist im Softball und Baseball nicht unbekannt. In der MLB gehört das zu jedem Spiel dazu. Der First Pitch wird dort meist von prominenten Gästen geworfen.
Für diesen Anlass hatten wir am letzten Sonntag einen Gast aus der GFL (German Football League) eingeladen. Bedauerlicherweise musste Darius Outlaw kurzfristig aus persönlichen Gründen absagen und so haben wir uns einen Plan B einfallen lassen. „Ehre, wem Ehre gebührt!“ – Einstimmig haben wir beschlossen, unseren langjährigen Freund und Teamfotografen Claus Jordan für diese Zeremonie auszuwählen. Claus ist nun seit knapp 3 Jahren an unserer Seite und hält wunderbare und einzigartige Momente unserer Teams und Events fest. In diesem Moment hat jedoch ein anderer das „Big Picture“ festgehalten.

Als junger Student hat Claus die Liebe zur Ästhetik und die Kunst der Bilder kennengelernt. Mit nun mehr als sechs Jahren Erfahrung macht Claus Bilder im Bereich Mode, Sport, Mobilität für einige Unternehmen und Verein aus Berlin und Brandenburg. Zudem hat er für das Startup-Unternehmen Freygeist gearbeitet. Sein geschultes Auge und die Leidenschaft zur Detailtreue erkennt man in seinen Bildern. In unserer Galerie und auf unserer Facebook-Seite kann man viele seiner Werke bewundern.

Wir bedanken uns sehr für die vielen Momente, die wir mit Claus und durch seine Bilder genießen konnten und freuen uns weiterhin auf eine tolle Zusammenarbeit.

Saisonauftakt mit überraschenden Schwierigkeiten

Nach einem intensiven und langen Wintertraining begann unser Team mit einem frischen Kader in das erste von insgesamt 32 Spielen. Mit ca. 40 Gästen im Rücken begannen die Potsdamer mit Tom Schubert (#52) als Pitcher. Mit zwei neuen Spielern, die aus der zweiten Mannschaft hochgezogen wurden und einem aktuellen Juniorenspieler begann das Team konstant in der Defensive. In den ersten Innings wurden keine Punkte hergegeben. Jedoch wurden ebenso keine Punkte erzielt. Die Offensive war im ersten Spiel wenig zu sehen. Keine Walks, wenig Hits und viele Strike-Outs erbrachten im ersten Spiel insgesamt zwei Punkte. Bei 12 Punkten für den Gegner eindeutig zu wenig. Im zweiten Spiel konnte die Power am Schlag leider nicht verbessert werden. Wieder wurden am Ende zwei Punkte gegen eine zu starke Mannschaft aus Berlin erzielt. Der Endstand vom zweiten Spiel war 2:15. Trainer Curt war trotz der überraschenden Schwierigkeiten am Schlag dennoch mit der Gesamtleistung des ersten Spieltags zufrieden. Die Defensive stand wie gewohnt stabil. Es wurden im Feld wenig Fehler produziert.

Wir freuen uns auf die kommenden Spiele in der Saison 2018.