Indoor Turnier

Erstes Winterturnier in Kronach

Söllner Indoorcup – Auftaktturnier

Am vergangenen Sonntag, den 18.11., starteten die Stachelschweine in die Hallenbaseballsaison. Zu Gast bei den Kronach Royals ging es mit 8 weiteren Erwachsenen-Teams und 5 Jugendmannschaften in die erste Runde des “Söllner Indoorcups”. Auf 4 Feldern wurden im Verfahren ‘Jeder gegen Jeden’ jeweils 20 Minuten gespielt. Die 7 mitgereisten Porcupines hatten zunächst Anlaufschwierigkeiten und mussten sich an das deutlich höhere Tempo beim Hallenspiel gewöhnen. Nach den ersten Spielen gewann das Potsdamer Mixed Team jedoch an Sicherheit und konnte insgesamt 2 von 8 Spielen für sich entscheiden. Im Spiel um Platz 5 unterlagen die Porcupines gegen die Barons jedoch und beendeten das Turnier auf Platz 6.

Platz 1: Kronach Royals
Platz 2: Leipzig Wallbreakers
Platz 3: Chemnitz Cyndicates
Platz 4: Bamberg Barons 2
Platz 5: Bamberg Barons 1
Platz 6: Potsdam Porcupines
Platz 7: Hof Frankensteiners
Platz 7: Bayreuth Braves
Platz 8: Erfurt Angels

Am 09.12. geht der ‘Söllner Indoorcup’ bei den Chemnitz Cyndicates in die zweite Runde, wieder mit potsdamer Beteiligung. Vielen Dank an die Kronach Royals für die gelungene Organisation und an die anderen Teams für die gute Stimmung.

Einen Bericht über das Turnier findet ihr hier: https://www.tvo.de/mediathek/video/hallen-baseball-kronach-royals-starten-erfolgreich-in-die-hallensaison/

 

Leave a Reply

2 × drei =