Söllner Indoorcup

26.01.2019 Hof

Söllner Indoorcup – Hof

Auch vergangenen Samstag ging es für die Potsdamer Stachelschweine wieder in die Halle. Mit zwei Teams reisten sie zu den Frankensteiners nach Hof. Im dritten Turnier des Söllner Indoorcups traten 10 Erwachsenen- und 6 Kinderteams gegeneinander an. Die Potsdamer Erste traf in Gruppe A zunächst auf das Mix Team bestehend aus Caribe und Jena. Die Partie konnte die Erste nach leichten Startschwierigkeiten für sich entscheiden. Die anfängliche Leistung konnte jedoch nicht in die nächsten Spiele übertragen werden und somit blieb es in der Hauptrunde bei einem Sieg. Als Gruppenletzter blieb leider nur noch das Spiel um Platz 9.

Die Zweite hatte anfänglich mehr Pech und große Schwierigkeiten im ersten Spiel gegen die Bandits, den späteren Turniersieger aus Tschechien. In der Hauptrunde konnten sich die 7 jedoch noch gegen den Hofer Gastgeber durchsetzen und trafen in den Playdowns auf die Chemnitz Cyndicates. Trotz einer konsequenten Leistungssteigerung in der Defensive, konnten nicht genug Runs für den Sieg nach hause gebracht werden. Und somit spielte die Potsdamer Zweite um Platz 7.

Im Spiel um Platz 9 traf die Erste aus Potsdam auf den Gastgeber aus Hof. Leider weiterhin glücklos am Schlag und mit zu vielen Patzer in der Defensive ging auch das letzte Spiel der Ersten mit 4:5 verloren.

Im Spiel um Platz 7 schlug sich die Zweite zunächst gut gegen das Mixed Team aus Caribe und Jena. Bis zum 4 Inning schafften es die Stachelschweine mit Magdeburger Unterstützung den Abstand klein zu halten. Im 5 Inning war die Defensive jedoch glücklos und der Gegner zog davon, sodass das letzte Spiel ebenfalls verloren ging. Mit Platz 8 und 10 war das Turnier aus sportlicher Sicht nicht das Beste jedoch hatten beide Teams großen Spaß und konnten sich weiter mit den anderen Mannschaften vernetzen.

Großen Dank an die Hofer Gastgeber für die gelungene Turnierorganisation und an alle teilnehmenden Teams.

Am kommenden Sonntag geht es dann erstmals in heimischer Halle weiter.

Leave a Reply

drei × drei =