Spielberichte zum Wochende

Siegesserie gerissen, knappe Niederlagen

Spielberichte zum Wochende

Baseball
Verbandsliga

Erste Niederlage seit September 2014

Irgendwann reißt jede Serie.

Am vergangenen Sonntag, den 24.04.2016 war das Verbandsligateam der Potsdam Porcupines erneut zu Gast bei den Berlin Wizards.

Konnten die ersten Partien noch gewonnen, waren die Gastgeber an diesem Wochenende besser auf die Potsdamer eingestellt und setzten sich mit 8-12 und 3:10 durch.

Somit verlor die erste Mannschaft der Porcupines zum ersten Mal ein Pflichtspiel seit dem 28.09.2014.

IMG_4517

Im ersten Spiel konnten die Gastgeber direkt einige Runs erzielen, was den Porcupines einfach nicht gelang. Im 5. Inning stand es dann bereits 1-8 für die Wizards. Im 6. Inning begann eine Aufholjagd und es stand 8-10. Leider reichte die Kraft nicht für das letzte Inning, die Wizards, legten noch 2 Runs nach. Endstand 8-12

IMG_4518

Im darauffolgenden Spiel blieb es lange spannend. Bis ins dritte Inning konnte keines der Teams einen Läufer über die Homeplate bringen. So stand es nach 3 Innings immer noch 0-0. Bis dahin sehr ausgeglichen, aber die Wizards zeigten, dass Sie nicht unverdient 3. In der Vorsaison waren und starten richtig ins Spiel. Am Ende wurden die Potsdamer abserviert, Endstand 3:10

Serie gerissen! Aber was soll´s Mund abputzen und weiter geht´s. Das nächste Spiel findet im heimischen Ballpark, Am Neuen Palais statt. Los geht´s am 01.05.2016 um 13:00 Uhr. Beim sogenannte Homeopener wird es unter anderem auch ein BBQ geben. Für die Zuschauer gibt es Pulled Pork und Kaltgetränke!

 

Jugendliga

In Unterzahl den Sieg knapp verpasst

Am Samstag, den 23.04.2016, spielten die Spielgemeinschaft der Potsdam Porcupines mit den Berlin Dragons auswärts bei den Berlin Flamingos. Leider brachte die Spielgemeinschaft mit den Potsdamern und Berlin Dragons nur 8 statt der benötigten 9 Spieler mit, sodass in Unterzahl gespielt werden musste. Dies ist ärgerlich, denn zum einen fehlt logischer Weise ein Spieler in der Defensive, aber noch ärgerlicher ist das automatische Aus in der Offensive, nämlich dann wenn der Neunte am Schlag wäre.

Unser Jugendteam ließ sich davon jedoch nicht unterkriegen und spielte gut auf. Leider musste der Sieg knapp an die Flamingos abgegeben werden. Endstand 12:13

 

Softball

IMG_4516

Erster Sieg knapp verpasst

Das erste Auswärtsspiel wurde zu Hause gespielt. Da der Gastgeber aus Kapazitätsgründen das Heimrecht abtrat, spielten die Spielgemeinschaft der Potsdamer Damen mit den Berlin Redpeppers auf deren Spielfeld in Berlin Weißensee.

Im ersten Spiel taten sich die Redpines (Redpeppers und Porcupines) schwer gegen das variationsreiche Pitching der Challengers ins Spiel zu kommen. Geschlagene Bälle landeten meist im Infiel, sodass die Challengers schnell 3 Aus erzielen konnten ohne Runs zu kassieren. Im Gegenzug konnten die Challengers vor allem im 2. Inning ihre Bälle besser platzieren und zogen nach einem 3:0 auf 14:0 davon. Im 3. Inning zeigten die Redpines eine gute Defensivleistung und ließen keine weiteren Runs zu. Da sie jedoch auch im 4. Inning nicht selbst punkten konnten blieb es beim 14:0 zum Spielende durch Gnadenregel, die sogennate „Mercy Rule“.

Im zweiten Spiel erwischten die Redpines einen deutlich besseren Start. Nach einem 2:2 konnten sie im 2. Inning durch gut geschlagene Bälle und einige Unsicherheiten im Spiel der Challengers 10 Runs erzielen und sich auf 3:12 absetzen. Leider konnten die Redpines diesen Lauf nicht fortsetzen und verpassten es in den folgenden Innings weitere Punkte zu erzielen. Im 4. Inning machte sich der Kräfteverschleiß bei den Redpines bemerkbar. Ohne Auswechselspieler gab es keine Option frische Energie ins Spiel zu bringen und die Challengers konnten mit 7 Runs zum 12:12 ausgleichen. Es blieb spannend, da im folgenden Inning keine der beiden Mannschaften punkten konnte. Erst im 6. Inning erzielten die Challengers nach Überschreiten des 2h Zeitlimits den Siegpunkt.

Die Redpines verpassen damit denkbar knapp ihren ersten Saisonsieg. Mit dieser kämpferischen Leistung kann man den kommenden Spielen jedoch positiv entgegen blicken. Bereits am kommenden Samstag, den 30.04.2016, empfangen die Redpines die Hamburg Knights III. First Pitch beim erstmaligen Aufeinandertreffen beider Teams ist 13:00 Uhr im Ballpark der Redpeppers in der Rennbahnstr.