Single Blog Title

This is a single blog caption

Sportliche Erfolge bei bester Laune

Bei knapp 30°C trafen diesen Samstag die Berlin Sliders auf die Potsdam Porcupines. Das sommerliche Wetter lockte zahlreiche Zuschauer in den Ballpark am Neuen Palais. Sie wurden nicht enttäuscht. Beide Mannschaften überzeugten mit einer soliden Defensivleistung.

Potsdam begann als Heimmannschaft in der Defensive. Die Batterie bestehend aus Marvin und Nicl zeigte sich eingespielt und sicher. Die meisten Bälle fanden ihren Weg in die Strikezone. Auch die anderen Stachelschweine zeigten sich wach und ballorientiert. Drei schnelle Aus und die Sliders wechselten ohne Punktgewinn in die Defensive. Cookie begann am Schlag. Ein nicht richtig getroffene Ball, für den Thirdbaseman der Sliders ein leicht gefangener Ball. Doch die Potsdamer ließen sich nicht aus der Ruhe bringen. Es folgte ein sauber geschlagene Ball von Klemens, ein sicherer Trippel. Nach zwei erlaufenen Punkten ging es ins zweite Inning.

Auch hier überzeugte die Potsdamer Defensive und ließ keinen weiteren Run zu. In der Offensive lautete das Motto Three up Three down. 3 Batter am Schlag, drei schnelle Aus. Nach dem zweiten Inning steht es 4:0 für die Potsdamer. Doch es sind noch fünf Innings zu spielen.

Die Sliders wachten am Schlag auf und erarbeiteten sich ihre ersten 2 Runs. Spielstand 4:2 aus Sicht der Porcupines. Doch im dritten Inning wollte es nicht so recht passen und es wurden keine weiteren Punkte erlaufen.
Es folgte ein weiteres defensiv-starkes Inning in dem keine Mannschaft Punkten konnte. Inning fünf und es ist noch alles offen. Wieder einmal überzeugte die Potsdamer defensive und ließ keine Runs zu. In der Offensive zeigten sie Spielwitz und nutzen jeden kleinen Fehler um sich die Bases zu erlaufen.
Mit den Sliders trafen die Potsdamer-Herren auf ein starkes Team, hatten die Nase jedoch stets vorn und vergrößerten Inning zu Inning ihren Vorsprung. Auf beides Seiten fanden die Pitcher sicher die Zone, dies spiegelte sich auch darin wieder, dass es im gesamten Spiel lediglich einen Walk gab.

Mit 6:2 konnten die Stachelschweine ihren siebten Win der Saison mit nach Hause nehmen.

Großen Dank an die Berlin Sliders für den angenehmen Spieltag, die Umpire für das Faire Spiel und alle Zuschauer die die Mannschaften unterstützen. Sportlich geht es am 03.08. Für die Zweite in der Bezirksliga weiter. Sie sind zu Gast bei den Braves. Die Softball-Damen empfangen am Sonntag den 04.08 die Damen der Berlin Challengers zu einem Doubleheader.

Leave a Reply

4 × 2 =